FWpro® stellt sich vor

FWproFWpro® steht als Synonym für "Formen- und Werkzeugbau professionell" und unterstreicht somit schon mit seinem Namen die 100prozentige Ausrichtung auf diese Branche.

FWpro® ist eine komplette Softwarelösung (ERP/PPS) für den Formen- und Werkzeugbau mit der sie ihre Werkzeugprojekte hoch effizient gestalten und einen reibungslosen Ablauf ihrer Fertigung sichern.

Von Anfang an erfassen und verwalten sie die Anfragen ihrer Kunden schnell und zeitsparend. Kalkulieren sie Werkzeuge und Formen einfach, übersichtlich und jederzeit flexibel. Ein sauber erstelltes Angebot überzeugt Ihre Kunden und bringt ihrer Firma mehr Erfolg.

Kernstück ist die Projektverwaltung ihre Steuerzentrale für alle betrieblichen Abläufe bei der Abwicklung ihrer Werkzeugprojekte.

Mit der Versionsverwaltung ermöglicht FWpro® eine lückenlose Dokumentation ihrer Werkzeuge. Interessiert sie zum Beispiel der Lebenslauf eines Werkzeugs oder einer Form, ein Klick genügt und Sie haben die gewünschte Information sauber und übersichtlich dargestellt.

FWpro® bietet ihnen die Möglichkeit detailierte Baugruppen- und Bauteilstrukturen zu erstellen und zu verwalten. Diese Strukturen können Werkzeuggruppen zugeordnet werden und ermöglichen schon bei der Neuanlage eines Werkzeuges eine Vorgabe der Kalkulations- bzw. Stücklistenstruktur.

Vom Kunden oft gewünscht sind Angebote mit verschiedenen Werkzeugauslegungen oder Varianten. Mit FWpro® können sie für jedes Werkzeug unterschiedliche Vorkalkulationen erstellen und zu kundenorientierten Angeboten zusammenstellen.

Aufträge werden einfach eingegeben und lassen sich jederzeit verfolgen. Lieferscheine, Rechnungen alles bis hin zur Nachkalkulation finden Sie übersichtlich und sauber dargestellt.

Werkzeug- und Auftragsstücklisten sind Dreh- und Angelpunkt Ihres Werkzeugprojektes und bieten die direkte Verbindung zu Einkauf, Fertigungsplanung und Nachkalkulation von FWpro®.

Jederzeit den Überblick zu behalten, ob Rohmaterial und Normalien aus der Auftragsstückliste bereits angefragt, bestellt, geliefert oder verrechnet sind, ist entscheidend für die termingerechte Fertigstellung der Bauteile und die aussagekräftige Nachkalkulation des gesamten Werkzeuges.

Ausgehend von der Auftragsstückliste lassen sich mit wenigen Handgriffen Fertigungsaufträge oder Laufkarten für jedes Bauteil erzeugen die sie als Begleitpapiere in ihrer Fertigung einsetzen können. Schnell haben ihre Mitarbeiter die nötigen Informationen um erbrachte Leistungen zu erfassen und somit eine genaue Fortschrittsanzeige und Nachkalkulation zu ermöglichen.

Fertigungsaufträge können in die Personal und Resourcenplanung von FWpro® übernommen und in übersichtlichen Ganttdiagrammen (Projektplan) visualisiert werden. Somit haben sie jederzeit einen genauen Überblick wer, wann und wo an welchem Bauteil arbeitet.

Verschiedenste Auswertungen über Auftragsbestand, bereits geleistete Stunden, Kostenübersicht der Bauteile und Abgrenzung der Kosten zum Quartal bzw. Jahresende helfen ihnen immer einen schnellen und aktuellen Überblick zu erhalten.

Die detailierte und fachorientierte Verwaltung der Daten z.B. ihrer Kunden und Materialdaten erledigt FWpro® in Modulen, die sie jederzeit auch aus der Projektverwaltung aufrufen können.

Eine Reihe von Verwaltungs und Konfigurations bzw. Systemprogrammen rundet das Leistungsspektrum vom FWpro® ab.
 
Aktuelles

Das neue FWpro® v2.1 steht für Ihren Formen- und Werkzeugbau bereit.